Grafik, Layout ]
Fahrzeugbeschriftung ]
Teil- u. Vollverklebung ]
Tönung u. Cardesign ]
Folien u. Aufkleber ]
Spezialfolien ]
Schilder, Beschriftung ]
Werbebanner, Fahnen ]
Drucksachen, Stempel ]
Textilveredelung ]
Bandenwerbung ]
   
 
Kontakt ]
Impressum ]
Links ]
      
  
 
 

Spezialfolien

 

Neben der Vielzahl von „Standardfolien“ für Beschriftung auf verschiedensten Untergründen, z.B. für Fahrzeugbeschriftungen Lichtreklame, Bannerwerbung etc., bieten wir natürlich auch Folien für „spezielle“ Anwendungen an.

 

Magnetfolien
 
Die ideale Lösung für alle, die mit ihrem Privatwagen Werbung machen, aber auch manchmal „inkognito“ reisen möchten ...

Magnetfolien lassen sich schnell montieren und ebenso schnell wieder entfernen. Die Möglichkeiten der Beschriftung sind dabei nahezu unbegrenzt. Ob Logo, Anschrift oder Internetadresse – warum verzichten, wenn es doch so einfach ist?

Fragen Sie uns!
 

Reflexfolien

Die Auswahl an reflektierenden Materialien ist groß. Allerdings gibt es beim Einsatz reflektierender Folien vieles zu beachten. Während es in einigen Fällen Vorschrift ist, reflektierende Folien einzusetzen (z.B. Konturmarkierung auf LKW und Anhängern oder Warnmarkierungen auf Containern oder Fahrzeugen), so gibt es umgekehrt auch Fälle, wo der Einsatz von retroreflektierenden Materialien sogar ausdrücklich verboten ist.
Auch gibt es Reflexfolien nicht nur in verschiedenen Farben, sondern auch in unterschiedlichen Reflexionsgraden, welche jeweils spezielle Einsatzzwecken dienen.

Kommen Sie mit Ihren Fragen hierzu zu uns - wir beraten Sie gern!
 

 

Lackschutzfolien

Als Steinschlagschutz an gefährdeten Stellen Ihres Fahrzeugs oder als Kratzschutz in den Einstiegen oder an der Ladekante lassen sich entsprechende Lackschutzfolien einsetzen. Ob transparent oder schwarz-matt – eine Steinschlagschutzfolie kann hohe Folgekosten durch erforderliche Nachlackierungen an Ihrem Fahrzeug verhindern! Aber auch ein „einfacher“ Kratzschutz durch die Beklebung der entsprechender Bereiche mit einer dickeren Farbfolie kann einen deutlichen Schutz bieten.

 

 

Folien zur Glasveredelung

Auch für die Veredelung von Glasscheiben – ob aus optischen Gründen, aus Sicherheitsgründen oder zur Steigerung Ihres persönlichen Wohlbefindens – gibt es eine Vielzahl verschiedener Spezialfolien.

Sicht-, UV- und Sonnenschutz

Genau wie bein den Tönungsfolien für Autoscheiben, gibt es auch im Flachglasbereich eine große Auswahl an Folien mit verschiedensten Eigenschaften. Ob aus optischen Gründen verspiegelt, aus technischen Gründen verdunkelnd oder aus praktischen Gründen UV-hemmend ... Nennen Sie uns Ihr Anliegen – wir finden die richtige Folie.

Glasdekorfolie

Nicht nur aus optischen Gründen werden gern Glasdekorfolien, welche es in verschiedenen Varianten (wie z.B. Ätzglas-Optik) gibt, eingesetzt. Als Sichtschutz lassen sich z.B. Klarglasscheiben ganz oder auch nur zum Teil mit Glasdekorfolien bekleben – das Sonnenlicht scheint weiterhin herein (ein kleiner Abdunklungseffekt lässt sich hierbei leider nicht vermeiden), aber ungewollte Blicke bleiben draußen!
Aber auch zur Erhöhung der Sicherheit werden Glasdekorfolien eingesetzt: Als Durchlaufschutz auf Ganzglastüren oder Bodentiefen Glasflächen werden Glasdekorelemente in Form von Streifen, Punkten, Quadraten auf die Scheiben aufgebracht, um auf das Vorhandensein der Scheibe aufmerksam zu machen. Wer schon einmal gegen eine Glasscheibe gelaufen ist, weiß den Nutzen einer solchen Beklebung sehr zu schätzen!

Aber auch hier sind Ihrer Fantasie ein Grenzen gesetzt. Sie mögen auf Ihren Glastüren lieber Schmetterlinge oder ein Blumenmotiv? Kein Problem – Auch das lässt sich umsetzen.

Window-Graphics- oder One-Vision-Folie

Jeder hat sie schon mal gesehen: Großflächige Bilder auf Seiten von Linienbussen, die sich sogar über die Scheiben erstrecken. Deswegen sitzen die Fahrgäste aber sicher nicht im Dunkeln. Es handelt sich hierbei um spezielle perforierte Folien, die genau für diesen Zweck entwickelt wurden. Während die Vorderseite der Folie weiß ist, und sich mit jedem beliebigen Motiv im Digitaldruck bedrucken lässt, ist die Rückseite (= Klebeseite) schwarz, so dass an von innen nach außen ähnlich wie durch ein Fliegengitter hindurchschauen kann, während man von außen das aufgedruckte Motiv sieht.
Doch nicht nur auf Bus-Fenstern lassen sich solche Folien verarbeiten! Auch auf Ihrem Büro- oder Schaufenster lassen sich solche Folien einsetzen – und auch die Heckscheibe Ihres PKW lässt sich mit solchen Folien gestalten. Voraussetzung hierfür ist lediglich eine für diesen Zweck zugelassene Folie in Verbindung mit einem entsprechenden Zulassungs-Siegel, was bei uns natürlich zum Standard gehört!

Splitterschutzfolien

Sowohl aus Unfallverhütungsgründen als auch als einbruchhemmende Maßnahme lassen sich herkömmliche Glasscheiben mit einer Splitterschutzfolie versehen, welche verhindert, das eine Scheibe beim Zerbrechen in tausend Teile zerbricht. Dadurch lässt sich die Verletzungsgefahr durch Glassplitter deutlich reduzieren!
 

 

Es gibt kaum Grenzen ...

Sie haben andere Ideen, die Sie gern mit Folie umgesetzt haben möchten, weil z.B. eine Ihrer Schranktüren nicht mehr ganz so schön aussieht? Sie brauchen eine Schablone, um Ihre Hausnummer an die Fassade zu malen? Nennen Sie uns Ihre Idee - dann nenne wir Ihnen unsere!

Kommentar - Feedback  Send a Friend  Seite drucken